Das Wichtigste zuerst...

  • Der Unterricht findet bei jedem Wetter statt, entsprechende Kleidung ist erforderlich
  • Läufige Hündinnen können während dieser Zeit nicht am  Unterricht teilnehmen
  • Trainingskarten müssen innerhalb von 6 Monaten in Anspruch genommen werden, nicht genommene Stunden entfallen nach dieser Frist
  • für das Training benötigt Ihr Hund eine 2m- Leine
  • als Belohnung bringen Sie bitte, je nach Neigung Ihres Hundes, Leckerchen oder das Lieblingsspielzeug mit

Was für ein Training bieten wir an:

Welpentraining

  • Welpenspielstunde
  • Welpenfrüherziehung und Sozialisierung
  • Training mit kontrollierter Spielstunde

Welpe

Das Zusammenleben mit dem Menschen ist wichtig, aber der Kontakt zu Artgenossen gehört genauso zu einer optimalen Entwicklung eines Welpen. Möglichst früh sollten Sie Ihren Hund an andere Hunde und Tiere, wie Katzen, Kleintiere, Pferde, Kühe...ect., gewöhnen. Ideal ist es, wenn Hunde der verschiedenen Rassen und damit auch völlig unterschiedlichem Aussehen und Charaktereigenschaften zusammen kommen. Auch die ersten Kommandos: "Sitz", "Platz", "Komm" und "Hier" werden in der Gruppe schon geübt.

Zum Schluss dürfen unsere Welpen über den Welpenparcour geführt werden. In der Welpengruppe überwiegen natürlich die Spieleinheiten.

Einzeltraining

  • Beratung bei Problemen in der Mensch- Hund- Beziehung, sowie individuelles Einzeltraining im Haus und gewohnter Umgebung (Terminabsprache notwendig)

Unter

Gruppentraining

  • hier werden Aufmerksamkeit und Sozialverhalten trainiert
  • sichere Führung des Hundes unter Ablenkung
  • Trainineren von Alltagssituationen im Strassen- und Stadtbereich

Unterordnung

 Agility

Hier kann man den Hund mit Kommandos körperlich und geistig beschäftigen. Auch ihr Hund muss etwas zu tun haben!
Langeweile ist ein großes Problem für unsere Hunde, denn aus dieser Langeweile heraus haben unsere Hunde oft eigene Ideen für eine Beschäftigung, die leider nicht unseren Beifall findet.
Bei der Überwindung von kleinen Hindernissen wird das Selbstbewusstsein Ihres Hundes gestärkt und die Motorik gefördert.
 
Agi
 
Longieren
 
Viele Menschen, die sich einen Hund anschaffen, ahnen nicht, welche hohen Ansprüche Hunde stellen und sind damit überfordert. Bellen, Anspringen und Unarten aller Art bis hin zur Beißattacke können Folgen von geistiger Unterbeschäftigung sein.
 
Longe
 
Setzen Sie Zeit, Spaß, Lust und Spieltrieb ein, um ihm das zu geben, was Ihr Hund braucht!