Grundsätzliches

Mit der Anschaffung eines Hundes, ob Welpe oder Second Hand- Hund, tragen wir eine große Verantwortung.

Der Grundstein für eine harmonische Mensch- Hund- Beziehung sollte vom ersten Tag an gelegt werden, wenn das neue Familienmitglied einzieht.

 

  • Pina
  • DSC_2252
  • Alex

Zugegeben, eine Ausbildung dauert seine Zeit und ist nicht immer einfach. Deshalb lernt nicht nur der Hund, sondern vor allem der Mensch!

Sie werden es erleben, Hundeschule macht Ihnen und Ihrem Hund einen Riesenspaß und die Erfolge kommen schneller, als Sie denken.

Vertrauen....

Vertrauen ist ein Gefühl, dass sich im Laufe der Zeit entwickelt. Das gilt für den Hund ebenso, wie für seinen Besitzer. Beide müssen lernen, sich gegenseitig zu vertrauen.

Diesen Status muss man sich erst einmal verdienen.

Hunde schätzen von Natur aus souveräne Hundeführer. Unsicheren Menschen schenken sie längst nicht so schnell ihr Vertrauen, wie einem überzeugend auftretenden Zweibeiner.

Logisch, denn was soll ein schwacher Hundeführer in einer gefährlichen Situation schon ausrichten?

 

Ihr Hund zieht?.......Hoffentlich zu uns!